Elternmitarbeit

Die Wirksamkeit von Schule hängt wesentlich von der Zusammenarbeit zwischen Eltern, Schülern/innen und Lehrpersonen ab. Während die Verantwortung für die Erziehung der Kinder grundsätzlich bei den Eltern/Erziehungsberechtigten liegt, übernehmen die Lehrpersonen die Aufgabe der schulischen Bildung.

Wir sind interessiert an einer guten Zusammenarbeit mit den Eltern. Nur wo Schule und Elternhaus gemeinsame Ziele finden, wo Eltern darüber informiert sind, was sich in der Schule bewegt, entwickeln sich Vertrauen und ein gutes Schulklima. Denn grundsätzlich verfolgen Eltern und Lehrer dieselben Ziele: Das Kind optimal fördern, damit es seine Fähigkeiten entfalten und in der Gesellschaft bestehen kann.

Leitfaden zur Elternarbeit in der Schule